Elektrische Anlagen Prüfung

Sie erwerben eine Eigentumswohnung, ein Haus oder eine Mietwohnung. Sie wollen auf Nummer sicher gehen, denn Sie wissen ja nicht wer vorher an der Anlage "gearbeitet" hat.

 

Wir überprüfen auf Wunsch ihre Steckdosen auf korrekte Polung, prüfen die anliegende Spannung, führen eine Kurzschlussstrommessung durch. Lösen an jeder Steckdose oder an der entferntesten eine RCD-Prüfung (früher FI) durch, falls einer verbaut ist.

 

Die Werte können auf Wunsch dokumentiert werden. Ggf. für die Hausrat- oder Gebäudeversicherung.

 

Danach sind sie sicher, dass alle Steckdosen noch mal messtechnisch auf ihre Schutzmassnahmen geprüft sind und der Fehlerstromschutzschalter auch innerhalb der Normwerte auslöst.

Ältere Anlagen können Schutzmassnahmen beinhalten die damals Stand der Technik waren. Um aber die Sicherheit zu erhöhen, kann man in besonderen Räumen (Badezimmer, Aussenbereich, Wintergärten, Garagen,...) solche RCD SchutzSteckdosen einbauen. Später kann man dann ja immer mal überlegen, ob bei Renovierungsarbeiten der Stand der Technik erreicht wird.